Pressemitteilung                                              Scheinfeld, den 17.05.2019

 

 

 

LEADER bewegt die Region, Deutschland und Europa

 

321 ländliche Regionen in Deutschland und viele weitere in ganz Europa erhalten Fördermittel der Europäischen Union für innovative regionale Projekte und bewegen damit viel vor Ort

 

 

 

LEADER steht für "Liaison Entre Actions de Dévelopement de l'Économie Rurale" (Verbindung zwischen Aktionen zur Entwicklung der ländlichen Wirtschaft) und ist ein Förderprogramm im Rahmen des Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) zur Förderung der ländlichen Räume.

 

 

 

Ziel von LEADER ist es, innovative Ideen zu entwickeln, damit ländliche Regionen sich zukunftsfähig entwickeln. Dazu haben sich in den Regionen Lokale Aktionsgruppen gegründet, die sich aus Sozial- und Wirtschaftspartnern und auch aus Partnern der Verwaltung zusammensetzen.

 

Gemeinsam entscheiden sie über die Verwendung eines LEADER-Budgets.

 

 

 

Unsere LAG Südlicher Steigerwald e.V. (www.LAG-Steigerwald.de) erhält von der EU für den Zeitraum von 2014 – 2020 Fördermittel in Höhe von 1.858.000 Euro und hat mit diesen Geldern schon 29 Projekte in Angriff genommen weitere sind schon von der Lokalen Aktionsgruppe beschlossen oder in Planung.

 

 

 

Einige Beispiele:

 

Platz zu den Weinbergen – Ippesheim, Gemeinde im Blickwinkel der Zeit – Markt Bibart, Mountainbike Strecke – Uffenheim, Erlebnispädagogik-Parcours CVJM Münchsteinach, Alte Schule Thüngfeld, Ort der Stille Kottenheim – Markt Nordheim, Mehrgenerationenplatz Haag – Geiselwind, Eirichtung Dorfladen Langenfeld, Mein Bewerbungsvideo – Förderverein der Berufsschulen, Deutsche Fastnachtsakademie Kitzingen, Radwegekonzept LKR NEA, Bronzemodell – Münchsteinach, Skulptur Kaiserin Kunigunde – Osing und der Naturerlebnispfad Scheinetal – Scheinfeld, und viele weitere

 

 

 

Vielleicht haben Sie keine Idee, was Europa alles für uns tut, aber Europa ist Alltag. Es sind nicht nur die freien Grenzen und die gemeinsame Währung, es sind gemeinsame Wertevorstellungen, die hier erarbeitet werden. Jede Region hat die Möglichkeit sich durch selbstbestimmte Entwicklungsschwerpunkte und eigene Ideen zu profilieren und positiv zu entwickeln - für ein nachhaltiges und demokratisches freies gemeinsames Europa, das sich auch in Zukunft für Ihre / unsere Region und die Menschen, die darin leben, engagiert.

 


Freimarkung OSING - Immaterielles Kulturerbe



Mehr Geld für den ländlichen Raum - Kaniber erhöht Budgets der LEADER-Aktionsgruppen - zusätzliche 58.000,- €uro für die LAG Südlicher Steigerwald e.V.

zur Pressemitteilung des StMELF: http://www.stmelf.bayern.de/service/presse/pm/2018/194266/


Jakobuswege:

bamberg - Schlüsselfeld

scheinfeld - uffenheim



zusätzliche 300.000€-LEADER-Förderzusagen an LAG Südlicher Steigerwald e.V. überreicht!

Außergewöhnliches Engagement zahlt sich aus: Bei einem Festakt am 18. Dezember 2017 in München hat Landwirtschaftsminister Helmut Brunner 31 besonders aktiven Lokalen Aktionsgruppen (LAG) im Freistaat zusätzliche Fördermittel aus dem EU-Programm LEADER zugesagt. Das in der aktuellen Förderperiode (2014 bis 2020) zur Verfügung stehende Budget der LAGs steigt damit um jeweils 300.000 auf 1,8 Millionen Euro.